Reisen

Italien mit der Yacht? Entdecken Sie bei Yachtic Chartermöglichkeiten in Italien!

Lauschige exotische Strände mit kristallklarem Wasser und große Party-Rivieras. Eine Vielzahl bekannter Sehenswürdigkeiten und die Möglichkeit, die weniger populären zu entdecken, die abseits der Touristenströme liegen. Dies ist die Quintessenz Italiens – eines Landes, in dem sich viele Kulturen vermischen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie ein Yachtcharter in Italien abläuft und warum Sie Ihren Urlaub auf diese Weise verbringen sollten, lesen Sie den folgenden Artikel!

Ein Urlaub auf der Yacht

Ist es möglich, die italienische Kultur auf einer einzigen Reise zu erleben? Ein Yachtcharter garantiert, dass Sie reicher an touristischen Erfahrungen werden und selbst entscheiden, welche Orte Sie besuchen möchten. Wenn Sie zu viel von den Menschenmassen haben, kehren Sie einfach zu Ihrer Yacht zurück, mit der Sie in aller Ruhe Ihr nächstes Ziel erreichen können. Italien ist von fünf Meeren umgeben. Bei einem Segeltörn können Sie sich für das exotische, ursprüngliche Sardinien oder Sizilien entscheiden. Dort warten weiße Strände und azurblaues Wasser auf Sie. Möchten Sie diese berühmte, historische Seite Italiens erkunden? Möchten Sie eine echte römische Pizza probieren und einen Cent in den Trevi-Brunnen werfen? Machen Sie einen Streifzug auf dem Segelboot rund um Mittelitalien. Es gibt eine Vielzahl von Optionen, und mit der Suchmaschine von Yachtic können Sie alles ganz einfach erledigen. Sie müssen Ihre Reise nicht minutiös planen. Yachtic bietet Ihnen Zugang zu bewährten Reiserouten, die Ihnen viel Planungsaufwand ersparen.

YACHTIC – eine Suchmaschine für Yachtcharter

YACHTIC ist eine Online-Suchmaschine für bequemen und reibungslosen Yachtcharter mit Booten zahlreicher renommierter Weltmarken im Angebot. In wenigen Augenblicken können Sie die Reise an Ihre Vorstellungen und Wünsche anpassen. Mithilfe von Filtern können Sie u. a. das Reiseziel, die Ausstattung und den Typ der Yacht auswählen. Ein intuitiver Kalender zeigt Ihnen auf einen Blick, ob ein Yachtcharter zu einem bestimmten Datum möglich ist. Sie und Ihre Crew sind gegen Reiserücktrittskosten versichert und der Törn selbst kann zu sehr günstigen Preisen durchgeführt werden. Yachtcharter Italien ist eine hervorragende Alternative zum Hotelurlaub und garantiert unvergessliche Erlebnisse. Sie müssen kein Profi sein, um eine Yacht zu mieten. Erfahrene Skipper werden mit Ihnen segeln und Ihnen Gelegenheit geben, sich voll und ganz zu entspannen. Wenn Sie ein erfahrener Segler sind, gibt es aber auch Yachten, die Sie selbst führen können.

Yachtcharter – für wen?

Sie lieben Sightseeing, die Erkundung berühmter Orte und Partys in den angesagtesten Clubs? Andererseits brauchen Sie Entspannung und ein paar Momente abseits der Menschenmassen? Ist es möglich, diese beiden Welten, die sich theoretisch gegenseitig ausschließen, unter einen Hut zu bringen? Ja, die Lösung ist eine Kreuzfahrt auf dem Tyrrhenischen Meer. Rom wird meist nicht direkt mit dem Meer in Verbindung gebracht, aber es liegt ziemlich nah an der Küste. Der Stadtteil Ostia ist mit der U-Bahn leicht zu erreichen. Dort warten viele Attraktionen auf die Touristen. Eine Idee ist, alle berühmten Monumente zu besichtigen (genau wie die Figuren aus dem Film „When in Rome“) – vom Kolosseum bis zu einem Spaziergang rund um das Forum Romanum. Der kulturelle Aspekt kann durch Entspannung an den kostenfreien Stränden „Il Curvone“, „La Spiaggetta“ oder „Hakuna Matata“ in der Nähe ergänzt werden. Nach einem intensiven Tag können Sie auf Ihre Yacht zurückkehren und sich erholen, denn die Yachten bieten bequeme Sitzgelegenheiten unter Deck sowie Sonnen- und Liegebereiche. Mit der Suchmaschine YACHTIC können Sie die Zahl der Plätze, Kabinen und Badezimmer individuell einstellen, dazu weitere Annehmlichkeiten, ohne die Sie sich einen erholsamen Urlaub nur schwer vorstellen können. Dazu gehören Klimaanlage, WLAN und sogar die Möglichkeit, ein Haustier mitzubringen.

Wer einen Bootsführerschein hat, kann eine Yacht ohne Skipper mieten, um sie selbst zu steuern. Sie können unter anderem nach Sardinien segeln, auf eigene Faust. Eine Option ist die kompakte Segelyacht Dufour 350 Grand Large Mirtilla. Sie bietet Platz für 6 Personen und macht die Fahrt dank ihrer intuitiven und einfachen Bedienung noch attraktiver. Wenn Sie kein Patent haben oder keine Lust, selbst hinter am Steuer zu stehen, können Sie einen Skipper anheuern.

Wenn Sie einmal in Italien waren, werden Sie ganz sicher zurückkehren. Die intuitive Suchmaschine ermöglicht es Ihnen, die Yacht auszuwählen, die Sie und Ihre Crew suchen. Werden Sie schon dieses Jahr auf einem der fünf Meere rund um Italien herumkreuzen?

Wenn Sie eine beglaubigte Übersetzung Italienisch benötigen, besuchen Sie bitte diese Website.

admin
the authoradmin

Schreibe einen Kommentar