MedizinGesundheit

Hypnose zur Raucherentwöhnung

Raucherentwöhnung für ein gesundes und rauchfreies Leben

 

Sie sind Raucher und quälen sich schon lange mit dem Gedanken, das Rauchen endlich aufgeben zu können? Haben Sie das Projekt Rauchentzug vielleicht sogar schon einmal in Angriff genommen, sind aber letzten Endes daran gescheitert? Haben Sie schon zu oft gesagt, „Das wird wirklich die allerletzte Zigarette sein“. Sie sind an sich selbst gescheitert und an dem berühmten inneren Schweinehund. Das Rauchen ist tatsächlich eine ernste und gesundheitsgefährdende Sucht, von der sehr viele Menschen leider nur schwer loskommen. Doch es gibt Hoffnung: wirklich erfolgreiche Hilfsmittel, die Ihnen dabei helfen werden, in wenigen aber wirkungsvollen Schritten Ihrem Rauchbedürfnis endgültig tschüss zu sagen. Zudem ist das Ganze schmerzfrei, nachhaltig und weist eine sehr geringe Rückfallquote auf. Haben Sie vielleicht schon einmal daran gedacht, es mit einer Hypnose zu probieren? Ganz egal, wie viele Zigaretten Sie pro Tag geraucht haben, die Hypnose hat eine wirklich hohe Erfolgsquote bei der Entwöhnung vom Rauchen nachzuweisen.

 

Wie genau funktioniert denn die Hypnose Raucherentwöhnung?

 

Die Hypnose zur Raucherentwöhnung ist tatsächlich eine überaus schonende, aber sehr wirksame Methode, die Ihnen dabei helfen wird, sich dauerhaft von Ihrer lästigen Sucht zu befreien und Ihr Leben auch rauchfrei super zu meistern. Es stellt sich also als eine perfekte Alternative heraus, mit einer sehr hohen Erfolgsquote, sich von Ihrer Sucht ganz ohne Entzugserscheinungen und ganz ohne Einnahme von Medikamenten zu befreien. In einer Hypnosesitzung taucht ein geschulter Hypnotiseur in Ihr Unterbewusstsein ein und versetzt Sie in ein Gefühl der vollkommenen Tiefenentspannung, also eine Art Tagtraum. All das gelingt natürlich völlig schmerzfrei, einzig und allein durch einen Einsatz der Stimme, Vertrautheit und einer entspannten Atmosphäre.

 

Der Hypnotiseur versucht in der Kommunikation mit Ihrem Unterbewusstsein, die Ursachen für Ihr Rauch-verlangen festzustellen. Er versucht also im Grunde genommen, mehr über Sie und Ihre Lebensweise zu erfahren. Er versucht ebenso herauszufinden, in welchen Situationen Sie zur Zigarette greifen und wie sich so Ihre Rauchroutine entwickelt. Dann tritt er mit Ihrem Unterbewusstsein in den Dialog und versucht, mithilfe von Suggestionen Ihr Rauchverhalten und Ihre Einstellung zum Rauchen ganz neu zu programmieren. Sie werden lernen, diese dann neu gewonnen Einstellungen selbst bestimmen und hervorholen zu können. Somit wird Ihre Lust auf eine Zigarette Schritt für Schritt geringer werden. Hypnose gegen das Rauchen kann Ihnen also dabei helfen, sich von gewohnten Ritualen, wie beispielsweise die Zigarette gleich nach dem Aufstehen sowie die Zigarette zum Kaffee, vollständig zu befreien. Stattdessen werden Sie zu solchen „Anlässen“ eher Lust auf andere Sachen haben oder gar einer anderen Tätigkeit nachgehen und aus diesem Grund nicht mehr ans Rauchen denken müssen. Sie werden sehen, dass es also gar nicht so schwierig ist, mit der richtigen Methodik mit dem Rauchen aufzuhören. Schon wenige Termine sind ausreichend, um sich erfolgreich und auch nachhaltig vom Zigarettenrauchen zu lösen.

 

Die Vorteile der Hypnose im Vergleich zu anderen Methoden

 

Im Vergleich zu anderen, herkömmlichen Methoden, sich vom Rauchen zu lösen, wie zum Beispiel Nikotinersatztherapien durch Nikotinpflaster, können Sie bei der Hypnose komplett eine Medikamenteneinnahme verzichten und ganz sanft mit dem Rauchen aufhören. Sie führen Ihrem Körper also keine Ersatzstoffe zu, sondern schaffen die Entwöhnung ganz aus eigener Kraft. Auch wenn Sie die Entscheidung schon getroffen haben, das Rauchen aufzugeben, stehen ganz oft das Durchhaltevermögen sowie der eigene Wille im Weg. Durch ein bewusstes Auseinandersetzen mit Ihrem Unterbewusstsein während der Hypnose kann es Ihnen viel besser gelingen, auch in schwierigen Angelegenheiten standhaft zu bleiben, Ihren inneren Schweinehund zu besiegen und vom Raucherentzug zu überzeugen. Die Hypnose redet Ihnen beim Entzug ins Gewissen. Sie informiert Ihr Unterbewusstsein über die Gefährdungen durch das Rauchen und welche Schäden Sie Ihrem Körper dadurch hinzuführen. Die Hypnose macht Sie ebenfalls auf etwaige Alternativen zum Rauchen aufmerksam. Sie fangen vielleicht plötzlich an, Kaugummis zu kauen, Wasser zu trinken oder haben sogar mehr Lust auf Bewegung und Sport – es ist alles möglich. Ganz ehrlich – alles ist doch besser, als Ihren Körper mit Nikotin voll zu pumpen. Wenn Sie wirklich dazu bereit sind, das Rauchen für immer aufzugeben, sind Sie mit Hypnose, innerhalb von relativ kurzer Dauer und mit hoher Erfolgsquote, an Ihrem Ziel angekommen. Bei der Hypnose können Sie dich vollkommen fallen lassen. Es geschieht dennoch zu keinem Zeitpunkt etwas nicht nach Ihrem Willen. Obwohl Sie sich in einer Phase der vollkommenen Tiefenentspannung befinden, haben Sie alles selber in der Hand und können die Dinge nach Ihrem Willen steuern. Der Hypnotiseur ist also quasi nur Ihr Wegbegleiter, der Ihnen die Richtung vorgibt. Wenn Sie sich entscheiden, mit ihm in die gleiche Richtung zu gehen, begeben Sie sich auf den richtigen Weg. Nämlich auf den Weg in ein rauchfreies Leben, sozusagen als wiedergeborener Nichtraucher.

 

Fazit:

 

Das Rauchen ist eine gefährliche Sucht und es ist keineswegs einfach, sich davon zu befreien. Doch mit einer professionellen Unterstützung im Bereich der Hypnose kann es Ihnen gelingen, endlich ein gesünderer und zufriedenerer Nichtraucher zu werden und sich in relativer kurzer Zeit nachhaltig von Ihrem Rauchverhalten zu befreien. Sie werden erkennen, dass es Ihnen und Ihrem Körper ganz ohne die regelmäßige Nikotinzufuhr viel besser gehen wird. Sie werden ebenso erkennen, dass Sie das Rauchen von anderen, wundervollen Dingen im Leben bis jetzt abgehalten hat. Die Hypnose kann Sie bei diesem so wichtigen Schritt für Ihre Gesundheit unterstützen, der Nikotinentzug wird Ihnen somit gar nicht so schwerfallen. Genießen Sie danach Ihr Leben als wiedergeborener Nichtraucher. Treten Sie also in Kontakt mit einem professionellen Hypnotiseur und vereinbaren Sie den so wichtigen ersten Termin, um bald das Leben ohne Zigaretten zu genießen. Schon ganz bald werden Sie, wenn Ihnen wieder einmal eine Zigarette angeboten wird, absolut keine Lust mehr darauf haben. Es wird Ihnen ganz einfach gelingen lächelnd zu sagen: „Nein, danke! Ich bin ein stolzer Nichtraucher und es geht mir gut dabei.“ Zigaretten waren gestern. Rauchfrei zu leben, das ist mithilfe einer Hypnose einfach möglich.

admin
the authoradmin

Schreibe einen Kommentar